St. Marien Oldenburg Katholische Kirche in Oldenburg

Navigationsmenüs (Bischöflich Münstersches Offizialat)

Aktuelles aus der Pfarrei

Zurück

07. September 2018

Happy Birthday Kirchturm

Vor genau 60 Jahren, im Jahr 1958, ist der Kirchturm unserer Pfarrkirche St. Marien an der Friesenstraße errichtet worden. Mit seinen drei Glocken ragt er seitdem als markantes Zeichen der Präsenz Gottes über die Häuser im Norden Oldenburgs.

Ein wenig ist unser Kirchturm nun in die Jahre gekommen, so dass ein neuer Anstrich fällig wird, den der Kirchenausschuss auch schon in Angriff genommen hat. Im Zuge der Planungen
zum Anstrich des Kirchturms kam nun eine weitere Idee auf, wie wir unseren Kirchturm noch besser und kreativer als Zeichen der Präsenz Gottes mitten unter den Menschen im Stadtnorden zur Geltung bringen können.
Etwas abstrakt gesagt geht es darum, der akustischen Funktion des Kirchturms (Glocken) eine optische hinzuzufügen. Was ist damit genau gemeint? Unser Kirchturm zeichnet sich unter anderem durch zwei große weiße Wandflächen zum Osten (Richtung Nadorster Straße) und Westen (Richtung Ehnernstraße) aus. Diese Wandflächen wollen wir nutzen, um hier optisch – quasi im Vorbeigehen – auch Menschen anzusprechen, die dem christlichen Glauben fernstehen.
Gedacht ist hierbei an eine Projektion per Laserprojektor an die Kirchturmwand, damit das Motiv je nach Anlass gewechselt werden kann.
Im August dieses Jahres haben wir daher an zwei Abenden Proben mit einem Laserprojektor durchgeführt, die gezeigt haben, dass unser Projekt technisch relativ einfach durchzuführen ist.

Damit das Projekt auch wirklich noch im Geburtstagsjahr unseres Kirchturms umgesetzt werden kann, sind wir natürlich massiv auf Spenden angewiesen
(selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenbescheinigung!):

Katholische Kirchengemeinde Sankt Marien
IBAN:   DE26 2805 0100 0019 4008 45
BIC:   SLZODE22
Verwendungszweck: Kirchturmprojekt St. Marien