Beichte

Wenn sie beichten möchten, bzw. das Sakrament der Versöhnung gespendet bekommen wollen,
können Sie dies in Form des Beichtgespräches tun, wobei sie den Priester sehen können und umgekehrt oder in anonymer Form hinter einem blickdichten Sichtschutz, der stimmdurchlässig ist.
Wenden Sie sich dazu bitte an das Pfarrbüro St.Marien oder direkt an einen unserer Pfarrer, um einen persönlichen Termin abzusprechen. Im Übrigen kann man vor oder nach jeder Messe den anwesenden Priester um ein Beichtgespräch bitten.